Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Der Demokrator

Wir Westeuropäer werden immer blöder (verkauft)

9. März 2014 , Geschrieben von DerDemokrator Veröffentlicht in #Politik

Und wenn die angepasste Presse in Europa 100mal schreibt das Putin ein Kriegstreiber sei, er versucht einen Verfall der ehemaligen Sowjetstaaten zu verhindern.
Das funktioniert im Prinzip genauso undemokratisch wie die Europäisierung Westeuropas durch Globalisierung und Einheitswährung.
Verlierer werden in jedem Fall die Menschen sein, die nicht genauso schnell und flexibel wie ihre Technik funktionieren, also alle ab 45+ sofern dort nicht an den Leitstellen der Macht, der Bildungsgrad ist inzw. auch relativ egal, denn regiert wird diese globale Welt inzw. von Börsenvorständen, Bänkstern und Lobbyverbänden und einigen wenigen Politikmarionetten die nach der Pfeife der Geldgeber tanzen.

Wenn also die Amerikaner jetzt rumkrähen wie undemokratisch Putin regiere, dann übersehen sie gerne, das die USA der Demokratie in den Jahren nach dem Zusammenbruch des Ostblocks permanent in den Hintern ge..ckt haben-von Angriffskriegen, über strategische ThinkTanks, Börsencrash bis aktuell NSA-und weiteren Geheimdienstmachenschaften- Putin macht das gleiche nur aus russischer Sicht.

Und sind wir mal ganz ehrlich, wenn wir "braven Deutschen" schon keine Griechen, Italiener, Polen, Rumänen- Syrer und Afghanen selbst als Kriegsflüchtlinge in unserem Land akzeptieren, wer kann dann noch behaupten wir würden die Ukrainer jetzt mit Kußhand zu Westeuropäern machen wollen bloß weil Putin jetzt Angst um den wichtigsten Millitärstützpunkt seines russischen Reichs hat?

Verlogener als am Vorabend eines Krieges geht es kaum noch, selbst wenn dieser nur ein kalter sein soll.

Ciao
DerDemokrator

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post